Handybundles und Handyverträge mit Zugaben im Überblick

Handybundle Konfigurator

    Wer Handybundles selbst zusammenstellen will ist mit einem Konfigurator richtig beraten. Mehr Details dazu gibt es hier:

Bundle-Anbieter

    LIVE DEAL

    www.getmobile.de

    o2 Doppel-Internet-Flat - Bundles 180x150

Unsere Smartphone App

Verpassen Sie keine Angebote mehr und bleiben Sie auf den neusten Stand in Sachen Mobilfunk und Handys!

mehr Details zur mobiSIM Tarifrechner App:
Was kann die App?

Kategorien






Blogverzeichnis
Mobile Phone Blogs - BlogCatalog Blog Directory
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de

Handy Flatrates in alle Netze – lohnt sich das heute noch?



Wer sich nach einem Handybundle umschaut bekommt häufiger gleich eine große Flatrate – am besten noch eine Handy-Flatrate in alle Netz – mit dazu. Die Grundkosten sind dann meistens sehr hoch und es stellt sich die Frage ob sich so eine Flat in alle Netze in Zeiten von Discountern eigentlich noch lohnt.

So bieten die günstigsten Discounter auf dem deutschen Markt die Gesprächsminute in alle deutschen Netze bereits ab 7.5 Cent pro Gesprächsminute an. Solche Angebote findet man beispielsweise bei discoTel und discoPLUS, aber auch anderen Discounter wie maxxim oder Congstar sind mit 8 bzw. 9 Cent pro Gesprächsminute immer noch sehr günstig.

Eine Handy Flatrate in alle Netze muss mit diesen Tarifen mithalten können und das heißt, sie darf nicht zu teuer sein. Für 50 Euro bekommen Kunden bei den Discountern beispielsweise bereits mehr als 600 Minuten monatlich. So viel Gesprächsvolumen schaffen nur absolute Powertelefonierer. Für normale Kunden lohnt sich so eine Handy-Flatrate in alle Netze damit nicht mehr, sie fahren mit einem Discont-Tarif besser.

Daher sind die Preis für diese Allnet Flats mittlerweile auch deutlich gesunken. Klarmobil bietet die Flat 3G bereits für monatlich 39.95 Euro an. Darin enthalten ist kostenlos eine Internet-Flatrate für den mobilen Zugang zum Internet. Bei 1&1 findet sich ein ähnliches Angebot.  Die 1&1 All-Net-Flat Internet ist mit 39.90 Euro sogar 5 Cent billiger und enthält ebenfalls eine Datenflatrate. Auf Wunsch steht bei 1&1 auch die 1&1 All-Net-Flat SMS zur Verfügung. Diese bietet identische Konditionen wie die Internet-Variante, bietet aber keine Datenflatrate sondern monatlich 100 FreiSMS.

Rechnet man die Datenflatrate heraus (Kosten ca. 8 Euro) bleiben noch knapp 32 Euro Kosten für die Gespräche übrig. Das entspricht umgerechnet etwas mehr als 400 Gesprächsminuten bei einem Discounter. Die Handy Flatrates in alle Netze lohnen sich also zu diesem preis für alle Kunden, die monatlich mehr als 400 Minuten in alle deutschen Netze telefonieren. Allerdings sollte man trotzdem nicht wahllos telefonieren: Sonderrufnummern und Auslandsverbindungen sind nicht in den Flatrate eingeschlossen.





Noch Fragen zum Artikel, dem Handy-Bundle oder dem Produkt?