Galaxy Note 8 – die aktuellen Gerüchte und Infos zum neuen Topmodell von Samsung

Galaxy Note 8 – die aktuellen Gerüchte und Infos zum neuen Topmodell von Samsung

Galaxy Note 8 – die aktuellen Gerüchte und Infos zum neuen Topmodell von Samsung – Nach dem Debakel um das Galaxy Note 7 mit den brennenden Akkus hat Samsung in diesem Jahr trotzdem wieder ein neues Note 8 geplant, dass die Reihe fortsetzen soll und hoffentlich unter einem besseren Stern steht als der Vorgänger  – der immerhin komplett vom Markt genommen werden musste. Das Note 8 wird dabei auch wieder auf die Bedienung mit einem Stift setzen – das ist seit Anfang an das Markenzeichen dieser Reihe.

Das Note 8 soll dabei in diesem Jahr im neuen Infinity Display Design von Samsung erscheinen, das man bereits vom Galaxy S8 und dem S8+ kennt und das mit sehr kleinen Rändern auskommt. Auf diese Weise wird es möglich, eine wesentlich größeres Display zu verbauen, ohne dass dadurch die Abmesseungen der Geräte noch größer werden.

Im Gespräch ist für das Note 8 ein unglaubelich großes 6,4 Zoll Display im 18:9 Format. Über die Auflösung gibt es bisher noch keine Details, aber sie wird wohl auch bei mindestens Quad-HD Auflösung liegen. Damit ist das Note 8 wahrscheinlich schon fast so groß wie die ersten Tablets und dürfte in einigen Hosentaschen wohl keinen Platz mehr finden. Auf der anderen Seite gibt es natürlich mittlerweile auch bei den Tablets (man denke nur an die neuen iPad Pro) und Notebooks den Trend zu immer größeren Geräten, so dass zumindest der Abstand gleich bleibt.

Dual Lens Kamera und Fingeradruck Sensor auf der Rückseite

Dieses neue stylische Design hat aber auch einen Nachteil: durch die wesentlich kleineren Ränder bleibt kein Platz mehr für eine Homebutton am unteren Rand und damit muss auch den Sensor für die Fingerabdrücke verlagert werden. Beim Galaxy S8 hat Samsung dies bereits durchgeführt und den Sensor auf die Rückseite verschoben. Dort hat er Platz neben dem Kameramodul gefunden. Es ist sehr wahrscheinlich, das Samsung diese Version auch beim kommenden Note 8 anwendet. Wie das aussieht kann man bereits auf einer Visualisierung eines Hüllen-Herstellers sehen. Mittlerweile scheint diese Anordnung der Elemente auch durch andere Leaks bestätigt.

Bei der Kamera wird Samsung aller Voraussicht nach auf eine Dual Lens Kamera setzen. Diese war bereits für das Galaxy S8 erwartet worden, hätte den Preis der Modelle aber wahrscheinlich noch deutlich nach oben getrieben, so dass Samsung lieber darauf verzichtet hat und die Kamera aus dem Vorjahr eingebaut wurde. Beim Note 8 soll sich das ändern. Die Erwartungen an die Kameratechnik sind dabei sehr hoch, denn bereits beim Galaxy S7 hatte Samsung eine Kamera verbaut, die lange Zeit die beste auf dem Markt war und auch jetzt noch in den Top10 mitspielen kann. Das und nicht weniger erwarten die meistens Fans auch von der neuen Technik im Galaxy Note 8.

Die Technik im Note 8

Das Note 8 wird auch in diesem Jahr wieder ein Topmodell werden und daher kann man davon ausgehen, dass Samsung hier in jedem Fall wieder die beste Technik am Markt verbauen wird. Das bedeutet auf jeden Fall den Snapdragon 835 Prozessor oder einen entsprechenden Exynos Prozessor aus der eigenen Produktion. Im Gespräch sind 4 bis 8GB RAM, wobei die 8GB wohl eher unwahrscheinlich sind.  Möglicherweise wird es zwei Variante mit 4 bzw. 6GB RAM geben und entsprechend 64GB und 126GB internem Speicher.

Beim Betriebssystem wird Samsung wohl zuerst auf das bisher aktuelle Android 7 setzen. Android 8 ist zwar bereits in der Beta erhältlich, dürfte aber zum Marktstart des Note 8 Modelle wohl noch nicht erhältlich sein. Daher bekommen die Note 8 wohl nur Android 7 und eine schnelle Aufrüstung. Wobei schnell bei Samsung durchaus auch etwas länger dauern kann, wenn es Probleme gibt.

Video: ein Konzeptentwurf zum Galaxy Note 8

Der Preis des Note 8

Die neue Technik ist leider nicht billig und daher gehen die meisten Quellen mittlerweile davon aus, dass man für das Note 8 in diesem Jahr deutlich mehr wir bezahlen müssen. Bereits beim Galaxy S8 gab es einen Aufschlag im Vergleich zum Vorjahr und ein ähnlicher Sprung wird auch beim Note 8 erwartet. Im Gespräch sind aktuell Preise ab 999 Euro. Dabei soll es zwei Versionen geben: mit mehr Speicher und RAM sollen die Modelle sogar über den 1000 Euro liegen. Das Note 8 wird also in diesem Jahr ein teurer Spaß werden.

Wann kommt das neuen Note 8 auf den Markt?

Bisher gibt es leider auch bei diesem Punkt noch keine offizielle Bestätigung von Samsung. Allerdings hat der CEO von Samsung mobile bereits bestätigt, dass man die Modelle im September in den Verkauf bringen wird und die meisten Quellen gehen mittlerweile von einer Vorstellung gegen Ende August aus. Im Gespräch ist dabei der 23. August 2016. Damit würde das Note 8 noch vor dem neuen iPhone 8 auf den Markt kommen – was wohl auch genau so beabsichtigt ist. Damit erhofft sich wohl Samsung einen kleinen Vorsprung vor dem großen Konkurrenten.

 

2 thoughts on “Galaxy Note 8 – die aktuellen Gerüchte und Infos zum neuen Topmodell von Samsung

  1. Samsung Galaxy Note 8.0 will be released in US on August 24, one day after Samsung’s Unpacked event in New York City, according to Best Buy employee who posted on Reddit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.