Huawei P9 mit Handyvertrag

29.8541.95

Das Huawei P9 ist eines der Topmodelle von Huawei und verkaufte sich 2016 sehr gut. Das Unternehmen konnte mehr als 10 Millionen Geräte absetzen und somit den Marktanteil sowohl in Deutschland als auch weltweit ausbauen. Sowohl das Design mit Metallbody und Glas als auch die Technik können beim P9 überzeugen.

  • 5,2 Zoll Quad HD Display mit 1920 x 1080 Pixeln Auflösung
  • HiSilicon Kirin 955 Octa-Core-Prozessor mit 3GB RAM
  • 12MP-Kamera
  • Dual Lens Kamera

Dazu gibt es noch das P9 max, das etwas größer ist, aber auch etwas teurer.

Artikelnummer: n.a. Kategorien: , Schlüsselworte: , , , ,

Handytarife und Verträge zur Auswahl

Beschreibung

Huawei P9 mit Handyvertrag – Das Huawei P9 setzt neben den bekannten Stärken des Vorgängers vor allem auf die Kamera mit zwei Objektiven. Huawei brachte diese noch vor dem aktuelle Apple-Smartphone auf den Markt und konnte mit Leica einen Partner gewinnen, der für Qualität bei der Kamera steht. Entsprechend stolz ist man beim Unternehmen auf die Fotoleistungen der Geräte. Auf der Webseite dazu heißt es:

EIN WEGWEISENDES DUAL-OBJEKTIV – EINE GELUNGENE VERBINDUNG – HUAWEI und Leica haben gemeinsam diese beeindruckende Dual-Lens-Kamera entwickelt. Mehr Licht, mehr Schärfe und mehr Kontrast für erstaunliche Fotos und Videos. … Das HUAWEI P9 macht brillante Farb- und wirkungsvolle Schwarz-Weiss-Aufnahmen mit dem emotionalen Flair von Leica-Fotos. Zwei Sensoren – ein RGB-Sensor und ein Monochromsensor – fangen einfach mehr Licht ein. Das HUAWEI P9 nutzt einen besonderen Algorithmus, der intelligent die Farbstärke des RGB-Sensors mit der Detailgenauigkeit des monochromen Sensors kombiniert. So entstehen unglaubliche Fotos.

Die Zusammenarbeit von Leica und Huawei ist dabei sehr erfolgreich und soll auch beim kommenden Huawei P10 (das voraussichtlich im April 2017 auf den Markt kommen soll) fortgesetzt werden. Kritit gibt es allerdings bei der Blende. Mit F/2,2 liegt sie im Vergleich mit den anderen Topmodelle etwas zurück, so setzt das Samsung Galaxy S7 beispielsweise auf eine Blende mit F/1,7. Das merkt man besonders bei schlechten Lichtverhältnissen. Der Kamera des P9 geht dann schnell die Puste aus bzw. die Bilder fangen an zu verrauschen, weil nicht mehr genug Licht zur Verfügung steht. Dazu fehlt auch ein optischer Bildstabilisator. Das ist bei den meisten anderen Modellen mittlerweile Standard geworden.  Insgesamt rangiert die Kamera des P9 daher durchaus im Bereich der Topmodelle – hinter sich lassen kann es die Geräte der Konkurrenz aber nicht.

Das Design beim Huawei P9

Beim Design setzt Huawei auf die Techniken, die man mittlerweile von Flaggschiffen im Mobilfunk-Bereich gewöhnt ist. Das Huawei P9 verfügt über ein Metall-Unibody-Gehäuse. Das ist nicht nur stabil sondern fühlt sich auch wertig an. Dazu gibt es auf der Rückseite das markant abgesetzte Feld für die Kameras und darunter den Sensor für Fingerabdrücke.

Auf der Vorderseite findet man das große Display. Die Seitenränder sind erfreulich klein, oben und unten gibt es aber durchaus noch Platz, den man hätte einsparen können. Einen physischen Home-Button gibt es nicht, die Bedienung wird durch die drei bekannten Android-Tasten vorgenommen.

Die Technik im Huawei P9

Für die Leistung sorgt im Huawei P9 der hauseigene HiSilicon Kirin 955 Prozessor. Dieser liefert ordentlich Leistung, kann aber nicht ganz an die Performance des Snapdragon 820 Prozessors heran reichen. Im Benchmark liegt das Huawei P9 daher hinter den Topmodellen aus 2016 und rangiert etwa bei den Topmodellen des Vorjahres. Allerdings sorgen die 3GB RAM für etwas mehr Power. In der Praxis macht der Leistungsunterschied des HiSilicon Kirin 955 aber kaum Probleme. Die Geräte reagieren schnell und ohne Verzögerung – lediglich bei Topanwendungen wie High-End Spielen bemerkt man, dass der Snapdragon 820 doch etwas schneller arbeitet.

In der Praxis macht sich die Akkulaufzeit dagegen deutlich stärker bemerkbar als die Perfomance des Prozessors. Der 3000mAh Akku scheint erst mal genug Leistung zu bieten, allerdings frisst der Prozessor wohl mehr Leistung als gedacht und daher liegt das P9 bei den Ausdauerwerten hinter der Konkurrenz. Man kommt damit durchaus 12 bis 13 Stunden weit – die Aufladeintervalle sind aber doch häufiger als beim Samsung Galaxy S7. Wenn man sich dazu vor Augen hält, dass Huawei beim Mate 8 immerhin auf fast 30 Stunden Laufzeit gekommen ist, sind die Werte des P9 leicht enttäuschend. Insgesamt sollten sich also gerade Power-Nutzer überlegen, ob ein Zusatzakku vielleicht sinnvoll ist.

Die Garantie beim Huawei P9

Normalerweise muss man zur Garantie bei Smartphones wenig schreiben, aber Huawei setzt auf eine deutlich erweiterte Garantie und das ist dann doch eine Erwähnung wert. Das Unternehmen möchte hier wohl auf Qualität setzen und dem Kunden deutlich machen, dass die Geräte zuverlässige Partner sind. Daher gibt man zusätzlich zu der normalen Garantie noch erweiterte Zeiträume dazu:

  • 3 JAHRE GARANTIE -Sie erhalten nach Ablauf der standardmäßigen zweijährigen Garantie eine zusätzliche einjährige Herstellergarantie für Ihr Gerät.
  • 3 MONATE GARANTIE AUF DAS DISPLAY – Bei einer unbeabsichtigten Beschädigung des Displays erhalten Sie während der ersten drei Monate nach dem Kauf einmal ein kostenloses Ersatz-Display.
  • GERÄTEERSATZ WÄHREND DER ERSTEN DREI MONATE -Sie erhalten einmal ein kostenloses Ersatzgerät statt einer Reparatur, wenn bei Ihrem Originalgerät während der ersten drei Monate nach dem Kauf ein Hardware-Fehler auftritt.

Das ist durchaus nett, die meisten Kunden nutzen die Geräte aber ohnehin nur zwei Jahr, weil dann der Vertrag ausläuft und man ein neues Gerät bekommen kann. Trotzdem zeigt es, das Huawei hier an die eigenen Produkte glaubt.

Unser Fazit zum Huawei P9

Das Huawei P9 ist eines der günstigen Topmodelle auf dem deutschen Markt, hat aber in einigen Bereichen noch Schwächen, die man bei anderen Geräten so nicht mehr findet. Trotzdem bekommt man mit dem Smartphone ein hochwertiges Gerät mit guter Leistung und Top-Ausstattung – zu einem Preis, den andere Anbieter eher als obere Mittelklasse betrachten.

Huawei P9

8.7

Design

8.5/10

Technik

8.5/10

Preis/Leistung

9.0/10

Pros

  • Dual Lens Kamera
  • viel Technik für wenig Geld
  • schneller Kirin 950 Chip

Cons

  • nicht wassergeschützt

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Huawei P9 mit Handyvertrag“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.