iPhone SE 32GB mit Vertrag

29.9955.29

Das  iPhone SE ist die günstiger Version des iPhone und wurde auf der Basis des Design des iPhone 5s konzipiert. Es hat ein 4 Zoll Display, bietet aber die moderne Technik, die man ansonsten auch im iPhone 6s findet. Beim Preis sollte man sich allerdings nicht zu viel erwarten – günstig bedeutet bei Apple auch beim iPhone SE nach wie vor um die 400 Euro (je nach Speicherplatz).

  • 4 Zoll Retina LED Display
  • 12 Megapixel iSight Kamera mit 4K Videofunktion
  • A9 Chip der auch im iPhone 6s zum Einsatz kommen

Das Gerät ist in den Farben Silber, Gold, Space Grau oder Roségold auf dem Markt.

Vergleichen
Art.-Nr.: k.A. Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Handytarife und Verträge zur Auswahl

Beschreibung

 iPhone SE 32GB mit Vertrag – Apple hat mit dem iPhone SE einen Nachfolger für die erfolgreichen Modelle mit 4 Zoll Bildschirm auf den Markt gebracht. Das Geräte ist dabei eine Mischung aus dem Design (und der Größe) des iPhone 5s und der Technik aus dem iPhone. Man bekommt also trotz des vergleichsweise günstigen Preises die Geräte mit aktueller Technik. Lediglich das iPhone 7 bietet noch mehr Leistung. Ein preiswertes Modell ist bei Apple allerdings auch nicht wirklich billig. Das Unternehmen verlangt auch nach einem Jahr für die Geräte noch 479 Euro für die Version mit 32 GB internem Speicher und immerhin 539 Euro für die SE Modelle mit 64GB Speicher. Für dieses Geld bekommt man bei anderen Anbietern bereits Topmodellen. Das iPhone SE ist derzeit in vier Farben erhältlich. Neben Space Grau, Silber und Gold gibt es die Modelle auch in Roségold

Apple selbst schreibt zum Konzept hinter dem iPhone SE:

„iPhone SE ist eine spannende neue Idee – basierend auf dem beliebten, kultigen Design haben wir es komplett neu entwickelt. Das Ergebnis ist das weltweit schönste und leistungsstärkste Telefon mit 4″ Display“, sagt Philip Schiller, Senior Vice President Worldwide Marketing von Apple. „iPhone SE ist vollgepackt mit einem atemberaubenden 4“ Retina-Display, fortschrittlichem 64-Bit A9 Chip mit M9 Motion Coprozessor, längerer Batterielaufzeit, 12-Megapixel iSight-Kamera mit True Tone Flash, Live Photos und 4K-Video sowie schnellerem LTE und WLAN und Touch ID mit Apple Pay. Jeder, der ein kleineres Telefon haben möchte, wird das iPhone SE lieben.

Bei den Nutzer ist das iPhone SE nach wie vor etwas umstritten. iPhone Nutzer betrachten das SE oft als eine Billig-Version, die das Markenimage von Apple eher beschädigt. Viele andere Kunden sind aber sehr froh, dass es nach wie vor ein kleineres iPhone gibt, dass noch nicht so viel Platz in der Tasche benötigt wie die aktuellen Modelle.

Design und Verarbeitung des iPhone SE

Wer bereits das iPhone 5s hatte, wird beim iPhone SE wenig Unterschiede finden. Die Geräte sind äußerlich bis auf wenige Details identisch. Man findet also das kantige Design mit den fast brutal wirkenden Linien also auch beim SE wieder. Die Abrundungen des iPhone 6s und 7 sind nicht zu finden.

Bei der Verarbeitung findet sich trotz des reduzierten Preises die Apple-typische Qualität. Die Geräte sind stabil und gut verarbeitet, liegen dazu solide in der Hand. Sie sind allerdings etwas dicker als die aktuellen iPhone Modelle – das fällt allerdings in der Regel nur im direkten Vergleich auf.

Die Technik im iPhone SE

Technisch hat Apple das iPhone SE auf den Stand des iPhone 6s aufgerüstet. Man sieht es dem Gerät von außen nicht an, aber im Inneren arbeitet der gleiche A9 Prozessor, den man auch in den 2015 iPhones findet.  Dazu gibt es den bekannten M9 Motion Coprozessor und doe 12 Magepixel Kamera. Besonders bei der Kamera gab es deutliche Verbesserungen. Apple schreibt zu den neuen Features im iPhone SE:

  • Die Aufnahme von hochauflösendem Video durch Unterstützung von 4K mit einer Auflösung von 3840 x 2160. Nach der Aufnahme von 4K Videos kann man diese auf Mac, PC oder iPad und mit der aktuellsten Version von iMovie auf dem iPhone bearbeiten und auf dem iPhone SE lassen sich sogar zwei simultane Streams von 4K Video editieren.
  • Retina Flash, der kurzzeitig das Display über True Tone-Belichtung drei Mal heller macht, und dadurch über die FaceTime HD-Kamera wundervolle helle Selfies bei schlechten Lichtverhältnissen ermöglicht.
  • Weitere mit dem iPhone 6s eingeführte Eigenschaften, wie bis zu 63 Megapixel große Panoramabilder, Videoaufnahmen mit bis zu 60 fps bei 1080p Video und 240 fps bei Zeitlupen-Aufnahmen, Zeitraffervideo mit Bildstabilisierung und Cinematic Videostabilisierung.

Insgesamt bekommt man also aktuelle Technik in einer sehr kleinen Hülle. Der Akku kann ebenfalls glänzen. Natürlich war das zu erwarten, da ein kleineres Display auch deutlich weniger an Leistung verbraucht, das die Laufzeiten aber ca. 30 Prozent länger sind als beim iPhone 6s ist doch erstaunlich.

Insgesamt ist der Preis aber nach wie vor recht hoch. Für um die 500 Euro bekommt man mittlerweile auch deutlich mehr Technik. Apple hat den Preis im letzten Jahr nicht direkt gesenkt und daher ist das Gerät im Vergleich zur Konkurrenz vergleichsweise teuer. Dazu fehlen Feature wie Force Touch. Aber Apple Fans ist der Preis ja in der Regel nicht so wichtig – daher findet auch das iPhone SE nach wie vor Freunde.

Noch ein Kritikpunkt: Der Speicher ist bei der 32GB Variante recht knapp bemessen und lässt sich leider auch nicht erweitern. Daher ist es für Nutzer, die viel Speicher brauchen (beispielsweise für Videos oder Fotos) in der Regel besser, gleich auf die größere Variante mit mehr Speicher zurück zu greifen.

iPhone SE im Video Test

 

iPhone SE

iPhone SE
8.3333333333333

Design

9/10

    Technik

    9/10

      Preis/Leistung

      8/10

        Pros

        • 4 Zoll Display
        • A9 Prozessor
        • verbesserte Kamera
        • gute Akkulaufzeit

        Cons

        • realtiv hoher Preis
        • nur 16GB Speicher

        Bewertungen

        Es gibt noch keine Bewertungen

        Schreibe die erste Bewertung zu “iPhone SE 32GB mit Vertrag”

        Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.