Nokia 6 mit Vertrag und Tarif – die besten Angebote im Vergleich

18.99

Das Nokia 6 positioniert sich ganz klar als Mittelklasse-Smartphone und ist für den absoluten Massenmarkt konzipiert. Mit gerade einmal 229 Euro bietet es ein hellen, großen Display über 3 Gigabyte Arbeitsspeicher bis hin zu regelmäßigen Software-Updates und punktet mit einem ansprechenden Design sowie roboster Verarbeitung.

  • 5,5 Zoll LC-Display mit mit 1920 × 1080 Pixel Auflösung
  • Snapdragon 430 mit 3GB RAM
  • 12MP-Rückkamera (f/2.0. ) und 8MP-Frontkamera (f/2.0. )
  • Akku mit 3000mAh

 

Kategorien: , Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Nokia 6 mit Vertrag und Tarif – die besten Angebote im Vergleich – Das Nokia 6 positioniert sich ganz klar als Mittelklasse-Smartphone und ist für den absoluten Massenmarkt konzipiert. Mit gerade einmal 229 Euro bietet es ein hellen, großen Display über 3 Gigabyte Arbeitsspeicher bis hin zu regelmäßigen Software-Updates und punktet mit einem ansprechenden Design sowie roboster Verarbeitung. Die allgemeine Ausstattung ist insgesamt ordentlich. In Deutschland ist es in den Farben Matte Black, Silver, Tempered Blue und Copper erhätlich. Der Hersteller ist übrigens nicht die Firma Nokia selbst, sondern die neu gegründete und am gleichen Ort im finnischen Espoo ansässige Firma HMD Global.

Design, Verarbeitung und Display beim Nokia 6

Das Smartphone ist so gebaut worden, dass es theoretisch für die Ewigkeit halten soll, dementsprechend besteht der Körper des Nokia 6 aus einem einzigen Aluminiumblock und macht einen ziemlich scharfkantigen Eindruck. Ein kleiner Hingucker ist an den Seiten das dreidimensional abgerundete Glas der Anzeige. Dieses ist durch geschliffenen Ränder verbunden und geht nahtlos in das Metall hinein.

Das 5,5 Zoll große LC-Display löst mit Full-HD mit 1920 × 1080 Pixel auf und ist für die oben genannte Preisklasse, absolut in Ordnung. Die Anzeige verfügt damit über gute Farben und stabile Blickwinkel.

Die Kamera beim Nokia 6

Die Kameras beim Nokia 6 fallen der angesetzten Preisklasse zum Opfer und sind nur Durchschnitt. Fototräume werden damit nicht realisiert werden können, denn die Kamera auf der Rückseite löst mit zwölf, die Frontkamera immerhin mit acht Megapixeln auf. Die Aufnahmen wirken grundsätzlich zu dunkel. Genauer: Die Blende auf der Rückseite löst mit soliden f/2.0 auf, dessen Beleuchtung stellt ein Dual-Tone-Blitz sicher, für die Bildschärfe sorgt ein Phasenvergleich-Autofokus. Ein Fingerabdrucksensor ist unterhalb der Kamera angebracht. Der Blendenwert der Frontkamera liegt bei ebenfalls bei f/2.0. Nokia macht leider keine Angaben zur Videoauflösung, doch mit Blick auf den Chipsatz dürfte diese maximal bei FullHD-Video mit 30 Bildern/Sekunde liegen.

Leistung und Software beim Nokia 6

Mittelklasse sind beim Nokia 6 auch der Chipsatz und der Arbeitsspeicher. Beim Preis absolut nachvollziehbar. Der Snapdragon 430 und drei Gigabyte Arbeitsspeicher sorgen aber immerhin für fixe Menü-Wechsel und das System reagiert zudem ohne Verzögerungen. Für Fotos, Daten und Apps stehen ganze 32 Gigabyte erweiterbarer Speicher (per microSD-Karte, um maximal 128 Gigabyte) zur Verfügung.

Bei der Software handelt es sich um Stock-Android, das bedeutet, es gibt keine eigene Oberfläche, sondern nur pures Android. Dazu ist die Android-Version 7.0 Nougat aufgespielt.

Akkuleistung beim Nokia 6

Ganze 3000mAh umfasst der Akku beim Nokia 6. Das reicht etwas über einen Tag. Danach muss das Smartphone an die Steckdose, leider ist keine Schnellladefunktion dabei. Nach etwas mehr als 2 Stunden ist das Nokia 6 aber wieder vollständig aufgeladen.

Fazit:

Das Nokia 6 ist pures Android mit regelmäßigen Software-Updates und Sicherheits-Patches, verpackt in einem robusten Gehäuse. Da es als Durchschnitts-Smartphone für den Massenmarkt konzipiert ist, lässt sich an der Ausstattung nicht allzu viel meckern. Die Qualität ist im Allgemeinen großartig, jedoch bietet es weniger Performance.

Nokia 6

Nokia 6
8.3

Design

8.5/10

Technik

8.0/10

Preis/Leistung

8.5/10

Pros

  • Nokia Feeling
  • aktuelles Android

Cons

  • kaum Erfahrungen mit dem Support

Zusätzliche Information

Netz

Telekom, Vodafone, O2

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Schreibe die erste Bewertung zu “Nokia 6 mit Vertrag und Tarif – die besten Angebote im Vergleich”

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.